Prof. Dr. Jens Kleine

Lehrbeauftragter



  • Vita

    Jens Kleine ist Professor für Bankmanagement und Finanzwirtschaft an der Hochschule München sowie Gastprofessor an der Steinbeis-Hochschule Berlin und an der SDA Bocconi in Mailand. Von 2004 bis 2015 war Jens Kleine Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmensführung und Finanzdienstleistungen an der Steinbeis-Hochschule. Seine Kernkompetenzen liegen in der Entwicklung von Geschäftsfeldstrategien und im Innovationsmanagement von Finanzdienstleistern sowie im Asset Management und Zahlungsverkehr. Er führt regelmäßig Forschungsstudien u.a. zu Trends auf den Kapitalmärkten, zum Anlageverhalten institutioneller Investoren, zur Asset Allocation und zur Portfoliooptimierung durch. Seit den letzten Jahren liegt ein Forschungsschwerpunkt auf dem Thema Digitalisierung in der Finanzdienstleistungsbranche. Vor seiner Hochschultätigkeit war Jens Kleine bei Mercer Oliver Wyman als Partner für den Bereich Financial Institutions and Risk Enterprises tätig und Mitglied der Geschäftsleitung bei Kienbaum Management Consultants. Dort beschäftigte er sich mit der strategischen Positionierung und Restrukturierung von Banken. Darüber hinaus war er geschäftsführender Gesellschafter bei Fonds Consult Institutional und befasste sich hier mit dem Investment-Consulting für institutionelle Anleger.

  • Module
    • Unternehmensführung
    • Integrationsmodul: Management, Entrepreneurship

Zurück zur Übersicht

(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', "UA-3719802-17", 'auto', { anonymizeIp: true }); ga('send', 'pageview');