ADG Gruppe - berufliche Qualifizierung und akademische Entwicklung 

Zur ADG Gruppe gehören die Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, die ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule und das Forschungsinstitut ADG Scientific - Center for Research and Cooperation e.V. 

Die ADG Gruppe bietet auf dem Campus Schloss Montabaur branchenübergreifend nachhaltige Bildungs- und Qualifizierungsangebote an, die auf einer wertebasierten Ökonomik fußen. Vorstände und Führungskräfte erhalten hier praxisorientierte Lösungen auf strategische und operative Fragestellungen in Management, Leadership, Transformation sowie Organisations- und Personalentwicklung. Individuelle Entwicklungsprozesse und Inhouse-Angebote für nationale und internationale Unternehmen/Organisationen ergänzen das Portfolio der ADG Gruppe.


Das modulare Bildungsangebot der ADG-Gruppe

Die ADG-Gruppe hat für Vorstände und Führungskräfte ein neues modulares Qualifizierungsangebot entwickelt. Teilnehmer von Executive- und Managementprogrammen kombinieren zeitlich und inhaltlich sowie in der Reihenfolge voneinander abgegrenzte Module einzeln oder zu Zertifikats- und Executive-Abschlüssen.

Qualifizierungen und akademische Studiengänge werden angerechnet

  • Qualifizierungen aus Executive- und Managementprogrammen der ADG können zukünftig über ECTS-äquivalente Punkte auf die akademischen Studiengänge der ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule angerechnet werden – und umgekehrt.
  • Die Abkürzung ECTS steht für European Credit Transfer and Accumulation System. Es ist ein Punkte-System, das an europäischen Hochschulen eingeführt wurde, um die Anerkennung von Studienleistungen im In- und Ausland zu strukturieren.