Prof. Dr. habil. Nils Helms

Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Financial Management and Valuation in Cooperatives 

Prof. Dr. habil. Nils Helms ist Inhaber der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Financial Management and Valuation in Cooperatives und akademischer Leiter der ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule. Zuvor war er an der TU Kaiserslautern tätig, wo er seine Promotion und Habilitation erfolgreich abschließen konnte. Auslandserfahrung sammelte Herr Helms an der EHSAL Management School in Brüssel. Seine Lehrgebiete sind insbesondere das Finanz-, Bank- sowie Risikomanagement, die Bilanzierung und Regulatorik sowie die Unternehmensbewertung/ M&A. In seiner Forschung beschäftigt sich Herr Helms mit der Unternehmensbewertung, der Qualität des Risikomanagements und der Risikoberichterstattung unter Berücksichtigung rechtlicher und regulatorischer Vorgaben, Risiko- und Rentabilitätsanalysen vor dem Hintergrund dynamischer Marktbedingungen und der Bewertung von innovativen Finanzentwicklungen vor dem Hintergrund der Digitalisierung und der Nachhaltigkeit. Die Rolle der Genossenschaften in diesem Themenfeld liegt ihm dabei besonders am Herzen. Herr Helms arbeitet in seiner Forschung mit qualitativen und quantitativen Untersuchungsdesigns, die er bei Bedarf auch zu Mixed Methods Ansätzen verbindet. Wichtig ist ihm der Austausch mit der Praxis, deren Perspektiven in die Forschung einfließen. Weiterhin ist er Mitautor verschiedener Monografien, die für Fachleute aus der Finanzwirtschaft und solche, die es werden wollen, geschrieben sind.

Zurück zur Übersicht