Christoph Gschnaidtner

Lehrbeauftragter



  • Vita

    Christoph Gschnaidtner hat sein Mathematik Bachelor- und Masterstudium an der Technischen Universität München (TUM) absolviert. Parallel dazu hat er im Bayerischen Elitestudiengang Finance & Information Management (FIM) an der Universität Augsburg und der TU München studiert. Seit 2014 promoviert er im Bereich Volkswirtschaftslehre an der TUM School of Management zu den Themen Finanzmarktregulierung (u.a. in einem Forschungsprojekt zusammen mit der Deutschen Bundesbank), Währungsmärkte und digitale Währungen. Darüber hinaus hält er als Keynote Speaker Vorträge zu den Themen Smart Data, Blockchain Technologie, digitale (Zentralbank-)Währungen (kurz CBDC) und ist als Dozent in den Bereichen (Finanz-)Mathematik, Statistik, Data Analysis sowie Volkswirtschaftslehre an der TU München, der ABG, der GenoAkademie sowie an der FOM Hochschule in München tätig.

  • Module
    • Volkswirtschaftslehre
    • Digitale Innovation & Trends
    • Digitale Trends & Trendforschung

Zurück zur Übersicht

(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', "UA-3719802-17", 'auto', { anonymizeIp: true }); ga('send', 'pageview');