Prof. Dr. Ralf Elsner

Professor für Marketing und Vertrieb

Prof. Ralf Elsner verfügt über mehr als 20 Jahre praktische Erfahrung in Führung und Management von Unternehmen der Medien- und Versandhandelsbranche. Nach seinem VWL-Studium folgten nebenberuflich Promotion und Habilitation an der WHU – Otto Beisheim School of Management / Vallendar. Er berät führende deutsche E-Commerce- und Versandhandelsunternehmen und unterrichtet als Dozent an verschiedenen Hochschulen und Akademien zum Thema „Quantitatives und Digitales Marketing“. Zudem ist er Autor verschiedener hochwertiger wissenschaftlicher Publikationen.

Seit April 2016 ist er Inhaber der Professur für „Marketing und Vertrieb“ an der ADG Business School. Der Lehrstuhl ist in Forschung und Lehre auf praxisorientierte, quantitative Verfahren und Optimierung ausgerichtet. Besondere Schwerpunkte sind dabei Customer Relationship Management, Direkt-/Dialogmarketing, E-Commerce sowie Business Analytics.


  • Vita
    • seit 2016: Inhaber der Professur „Marketing und Vertrieb“ an der ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule
    • seit 2014 - 2018: Geschäftsführer RHENANIA Verlagsgesellschaft mbH
    • seit 2012: Dozent an der Deutschen Dialogmarketing Akademie zum Thema Direktmarketing
    • seit 2003: Berater und Lizenzgeber für die Deutsche Post AG und deren Großkunden zum Thema Direktmarketing Optimierung
    • 2008: Habilitation an der WHU - Otto Beisheim School of Management / Vallendar
    • 2000 - 2002: Externe Promotion an der WHU - Otto Beisheim School of Management / Vallendar. Seitdem diverse Gastvorträge im Rahmen verschiedener Marketingvorlesungen (Diplom, Bachelor, Master) an der WHU sowie der Universität Koblenz-Landau
    • 1996 - 2014: Marketing-Leiter, stellvertretender Geschäftsführer / Prokurist RHENANIA Verlagsgesellschaft mbH
    • 1995 - 1996: Profit-Center-Leiter TAIPAN, AGORA Inc. und dem Verlag Norman Rentrop
    • 1994 - 1995: Assistent des Verlagsleiters beim Verlag Norman Rentrop.
    • 1993: Abschluss Studium an der Universität Bonn als Diplom-Volkswirt.
  • Module
    • Markt, Kunde & Marketing
    • Marketing
    • Grundlagen des digitalen Marketing
    • Strategisches Marketing
    • Supply Chain Management
    • Dienstleistungsmarketing in Finanzdienstleistung
    • Dienstleistungs- & Investitionsgütermarketing
  • Publikationen
    • Elsner, R. (2003): Optimiertes Direkt- und Database-Marketing unter Einsatz mehrstufiger dynamischer Modelle, Wiesbaden.
    • Elsner, R. / Krafft, M. / Huchzermeier, A. (2003): Optimizing Rhenania’s Mail Order Business Through Multilevel Modeling. Interfaces 33(1), 56-66.
    • Elsner, R. / Krafft, M. / Huchzermeier, A. (2004): Optimizing Rhenania’s Direct Marketing Business through Dynamic Multi-Level Modeling (DMLM) in a Multi- Catalog-Brand Environment. Marketing Science 23(2), 192-206.
    • Malthouse, E. / Elsner, R. (2006): Customisation with crossed-basis sub-segmentation. Journal of Database Marketing & Customer Strategy Management 14(1), 40-50.
    • Elsner, R. (2008): Interactive Marketing Optimization. Habilitationsschrift, Vallendar.
    • Elsner, R. (2010): Optimierung der Angebotsattraktivität – Demand Based Management im Versandhandel. In: Mattmüller, R. (Hrsg.) Versandhandels-Marketing, Frankfurt, 201-218.
    • Walsh, G. / Elsner, R. (2011): Improving referral management by quantifying market mavens’ word of mouth value. European Management Journal, 30 (1), 74-81.
    • Dose, D. / Walsh, G. / Beatty, S. / Elsner, R. (2019): Unintended reward costs: the effectiveness of customer referral reward programs for innovative products and services. Journal of the Academy of Marketing Science 47 (3), 438-459.

Zurück zur Übersicht

(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', "UA-3719802-17", 'auto', { anonymizeIp: true }); ga('send', 'pageview');