Der Bachelor Business Administration 
Fokus Management & Finance

#Finanzen


Das lernst Du

Mit dem Fokus Management & Finance spezialisierst du dich nach einer fundierten betriebswirtschaftlichen Grundausbildung auf Themen im Bereich der Bank- und Finanzwirtschaft. Denn: Die gestiegene Komplexität und immer neue Anforderungen an das Bankgeschäft erfordern zunehmend mehr akademisch ausgebildete Fach- und Führungskräfte, die den Blick über den Tellerrand wagen.



Management-Know-how gepaart mit finanzspezifischem Fachwissen und der Analyse und kritischen Reflexion der Fachinhalte ermöglichen es dir, den Erwartungen der sich heute rasant entwickelnden Bankenweltgerecht zu werden.


Das Curriculum

Durch die enge Verknüpfung betriebswirtschaftlicher Grundlagen mit aktuellem Spezialistenwissen und praxisnahem Know-how bereiten wir dich optimal auf deine zukünftigen Herausforderungen vor.

  • Management Foundation (1. bis 4. Semester)

    • Managementorientierte Betriebswirtschaftslehre 
    • Mathematik
    • Gesellschafts- & Handelsrecht 
    • Innovation & Technologie 
    • Volkswirtschaftslehre
    • Projektmanagement 
    • Organisationsmanagement 
    • Personalmanagement
    • Statistik
    • Financial & Management Accounting
    • Marketing
    • Kompetenzentwicklung
    • Recht & Steuern
    • Investition, Finanzierung & Controlling
    • Unternehmensführung
    • Internationales Management
  • Fokus Management & Finance (5. und 6. Semester)

    • Risikomanagement
    • Rentabilitätsmanagement
    • Mergers & Acquisitions
    • Digitalisierung
    • Firmenkundengeschäft
    • Retail & Private Banking
    • Bilanzierung & Aufsichtsrecht
    • Portfoliomanagement & Derivate
  • Projektarbeiten & Transfer

    • Innovation Project
    • Projektstudienarbeit
    • Transfer Project
    • Studienarbeit
    • Bachelor Thesis
0

Die Wege ins Bachelor-Studium

Die Zulassungsvoraussetzungen im Überblick - stell die Weichen für deine Karriere.

  • Dein direkter Einstieg nach dem (Fach-) Abitur

    Abi beendet - und jetzt? Studieren oder doch erst Berufserfahrung sammeln? Diese Fragen brauchst du dir nicht länger stellen! Denn: Das Bachelor-Studium an der ADG Business School verbindet beides und bietet dir damit attraktive Vorteile. Du und dein Unternehmen entscheiden, ob du parallel zum Bachelor-Studium die Berufsschule besuchst und einen Abschluss (z.B. IHK) erwirbst oder du die praktische Ausbildung im Unternehmen über ein Traineeship vorantreibst.

    Zulassungsvoraussetzung:

    • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife (schulischer & praktischer Teil) oder fachgebundene Hochschulreife
    • und Ausbildungs- oder Traineestelle in einem Unternehmen
  • Dein nächster Karriereschritt nach (Fach-) Abitur und gesammelter Berufserfahrung

    Du hast nach deinem (Fach-)Abitur bereits Berufserfahrung gesammelt oder im Anschluss eine Ausbildung abgeschlossen und möchtest dich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren? Dann lege den Grundstein für deine Karriere mit dem Bachelor-Studium der ADG Business School!

    Zulassungsvoraussetzung:

    • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife (schulischer & praktischer Teil) oder fachgebundene Hochschulreife
    • und Angestelltenstelle in einem Unternehmen (auch Selbstständigkeit)
  • Dein Karrierekick mit beruflicher Qualifizierung

    Du hast kein (Fach-)Abitur, sondern dich nach dem Abschluss deiner mittleren Reife für eine Ausbildung entschieden und dabei festgestellt, dass du mit steigender Berufserfahrung dein Wissen akademisch fundiert ausbauen möchtest? Du hast das Gefühl, an einem Punkt in deiner Karriere zu stehen, an dem allein deine praktischen Leistungen für den nächsten Schritt nicht ausreichen? Dann nutze die Möglichkeit, mit deiner beruflichen Qualifizierung bei uns im Bachelor-Studium einzusteigen – ohne das (Fach-)Abitur nachholen zu müssen.

    Zulassungsvoraussetzung:

    • Mittlere Reife, abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens 3-jährige Berufserfahrung im Anschluss
    • oder abgeschlossene Meisterprüfung
    • oder abgeschlossener Bildungsgang zum staatl. geprüften Betriebswirt in einer geeigneten Fachrichtung
    • und Angestelltenstelle in einem Unternehmen (auch Selbstständigkeit)

Ein Bachelor-Programm, das sich lohnt!

„Seit 2015 arbeite ich bei meiner Bank, jetzt im Bereich Finanzen/Meldewesen. Mir ist es wichtig, mich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Deshalb stand nach Abschluss meiner Ausbildung für mich fest, ein berufsintegriertes Studium anzuhängen, um auch weiterhin im Lernprozess zu bleiben. Insbesondere die enge Verzahnung von Theorie und Praxis und die kurzen Präsenzphasen haben mich gleich angesprochen, da ich Beruf und Studium so weiter sehr gut vereinbaren kann. Zudem kann ich viele Studieninhalte gleich in meiner beruflichen Praxis anwenden. Für mich ist das Studium Ansporn, meinen Horizont zu erweitern und dient zugleich als Sprungbrett für die nächste Führungsebene.“

Sven
Bachelor-Student, Fokus Management & Finance

Die Experten

PD Dr. habil. Nils Helms

TU Kaiserslautern

Dr. Mirco Kübler

ADJUVAMUS® - Gesellschaft für Bankmanagement mbH

Good to know

1
true

Lebenslanges
Lernrecht

Als Studierender der ADG Business School bedeutet der erfolgreiche Abschluss deines Studiums nicht das Ende deiner Verbundenheit mit unserer Hochschule. Denn wenn du willst, halten wir dich auch weiter auf dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Praxis - ein einzigartiges Konzept unserer Hochschule.

Anerkennung von Vorleistungen

Du hast bereits umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen (Studien- bzw. Bildungsgänge sowie Weiterbildungsmaßnahmen) absolviert. Gemäß unserer Rahmenstudien- und -prüfungsordnung können wir diese Vorleistungen im Bachelor-Studium anerkennen. Komme gerne für eine individuelle Beratung auf uns zu.

Optionale Zusatzangebote

Du möchtest deinen Horizont erweitern? Du willst wissen, was es jenseits fachlicher Methoden noch gibt? An unseren zusätzlichen Angeboten und Veranstaltungen kannst du optional zum Studium teilnehmen und dich über die Pflichtmodule hinaus qualifizieren!