Studierende stärkten ihre psychische Widerstandsfähigkeit

Trotz der großen Hitze haben die Studierenden der ADG Business School am vergangenen Wochenende mit Spannung an dem Zusatzkurs "Gestärkt in Führung gehen" auf Schloss Montabaur teilgenommen. Business Coach Meike Nicolaus zeigte ihnen hier, wie sie in Zeiten sehr dynamischer und komplexer Lebens- und Arbeitswelten – geprägt von stetiger Veränderung und steigenden Ansprüchen – diesen Herausforderungen begegnen und ihre Widerstandsfähigkeit stärken können.

Oberstes Ziel von Meike Nicolaus war es dabei, den Studierenden die Bedeutung ihrer persönlichen Widerstandskraft und psychischen Gesundheit im heutigen Arbeitsumfeld zu verdeutlichen. Dafür erklärte sie ihnen, warum Resilienz im Beruf so bedeutend ist und wie sie in der Mitarbeiter- und Teamführung eingesetzt werden kann. Verschiedene Übungen rundeten die theoretischen Grundlagen ab. Eine Übung diente dabei beispielsweise dem Aufspüren von Energieräubern und -spendern sowie andererseits dem Entdecken von Potenzialen und Quellen persönlicher Resilienz.

Am zweiten Tag stand die (zukünftige) Fach- und Führungskraft sowie ihre Rolle als Teil bzw. Kopf eines Teams im Mittelpunkt. Die dazugehörigen Übungen dienten dazu, die eigenen Grenzen, aber auch die Fülle an Möglichkeiten des Handelns kennenzulernen. An beiden Tagen des Zusatzkurses standen vollends die Studierenden und deren Bedürfnisse im Mittelpunkt. Als Co-Coach wurden sie mit in die Gestaltung des Seminars integriert und konnten auf diese Weise zusätzliche (Führungs-)Kompetenzen erlernen.       

Weitere Zusatzkurse im Angebot

Für 2017 hat das Team der ADG Business School noch eine Fülle weiterer Zusatzkurse für ihre Studierenden im Angebot. Hier stehen u.a. Seminare wie "Erfolgsfaktor Rhetorik: Mit Worten begeistern, zielgerichtet argumentieren, Gespräche erfolgreich führen", " Yes you can: Stärken stärken, Schwächen schwächen" oder "Teamkompetenz: Was einer nicht schafft, das schaffen" viele auf der Agenda.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Profilbild
Katja Kranz
Dipl.-Kauffrau (FH)
Leiterin Beratung & Vertrieb

Tel.: (02602) 14- 320