Bye, bye, liebe Bachelor- und Masterabsolventen!

36 Absolventen der ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin haben Anfang April auf Schloss Montabaur im Rahmen der ersten Graduierungsfeier in diesem Jahr ihren erfolgreichen Studienabschluss gefeiert. Im Beisein von knapp 100 Gästen überreichten ihnen Carsten Rasner, Geschäftsführer der ADG Business School, und Yvonne Zimmermann, Vorstandsvorsitzende der Akademie Deutscher Genossenschaften, ihre wohlverdienten Urkunden.

Für ihre besonders herausragenden Leistungen wurden dabei Sandra Aschoff von der Volksbank im Harz eG (Bachelor Management & Finance) und Thomas Lüken von der Ostfriesischen Volksbank eG (Master Banking & Finance) geehrt. Beide erreichten den jeweils besten Bachelor- (Endnote 1,5) bzw. Masterabschluss (Endnote 1,4) und hatten daher besonderen Grund zur Freude. Im Rahmen des offiziellen Teils richtete Thomas Lüken auch noch einmal das Wort an seine Kommilitonen sowie die anwesenden Gäste und ließ die vergangenen Studienjahre Revue passieren. Nach dem offiziellen Teil wurde natürlich auch in diesem Jahr auf eine angemessene Party nicht verzichtet und so feierten die Absolventen bis in die Morgenstunden den erfolgreichen Studienabschluss.

Auf diesem Weg gratuliert das Team der ADG Business School noch einmal herzlich allen Absolventen zu ihrem Erfolg. Alles Gute für den weiteren beruflichen und privaten Lebensweg!


Studienbeginner stehen in den Startlöchern

Was die einen bereits erfolgreich hinter sich gebracht haben, fängt für die anderen gerade erst an. Mit einer Einführungsveranstaltung starten die rund 105 neuen Bachelorstudierenden am 24. Mai 2017 in ihr Studium an der ADG Business School. Hier lernen sie sich zunächst gegenseitig besser kennen und erfahren alles Wichtige rund um ihr Studium. Am 13. Juni 2017 wird es dann auch für die neuen Masterstudierenden ernst. Auch sie lernen ihre Kommilitonen und das Studium zunächst im Rahmen einer Einführungsveranstaltung kennen, bevor es in den darauffolgenden Tagen richtig losgeht.