impressum

ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH
Schloss Montabaur
56410 Montabaur
Telefon: (0 26 02) 14-4 44
Telefax: (0 26 02) 1495-4 44
E-Mail: info@adg-business-school.de

Geschäftsführung: Dipl.-Kaufmann Axel Gürntke (MBA), Dipl.-Betriebswirt (BA) Carsten Rasner

Sitz der Gesellschaft: Stuttgart
Amtsgericht Stuttgart HRB 734994
USt.-Id.-Nr.: DE 273212820
St.-Nr.: 99008/04668


Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das Landgericht – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Wir haben auf unserer WebSeite Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller aufgeführten Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer WebSeite ausgebrachten Links.


Datenschutz

Die ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-adresse sehr ernst. Deshalb betreiben wir alle unsere Geschäftsaktivitäten in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Über Datenschutz und Datensicherheit können Sie sich unter http://www.datenschutz.de/ informieren. Weitere Details zum Datenschutz beim Besuch unserer Homepage finden Sie hier.


Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben entsprechend den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zusammengefasst.

 

Sicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden mittels technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen geschützt gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen.


Links zu anderen Websites

Die Websites der ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH enthalten Links zu anderen Websites, für deren Datenschutzstrategien oder deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind.


Kontakt

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden. Dieser steht im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung per E-Mail.


Fotografennachweise

Finden Sie hier die Fotografennachweise der einzelnen Bilddateien.


Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Gemäß § 4g BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in § 4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommen wir auf freiwilliger Basis nach, so dass ein Antrag Ihrerseits nicht erforderlich ist.

 

1. Name der verantwortlichen Stelle

ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH
Sitz der Gesellschaft: Stuttgart
Amtsgericht Stuttgart HRB 734994
USt.-Id.-Nr.: DE 273212820
St.-Nr.: 99008/04668

2. Geschäftsführung, beauftragter Leiter der Datenverarbeitung

Geschäftsführung: Dipl.-Kaufmann und MBA Axel Gürntke, Dipl.-Betriebswirt (BA) Carsten Rasner 

Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung: Dipl.-Betriebswirt Stefan Urmetzer


3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH
Kriegsbergstraße 34
70174 Stuttgart

 

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie jede damit zusammenhängende wirtschaftliche und technische Tätigkeit.

 

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen, Daten und Datenkategorien

Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Partnern und Lieferanten, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

 

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Öffentliche Stellen aufgrund von Rechtsvorschriften, externe Auftraggeber und Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen (u.a. VR-Bildung und Rechenzentralen) und interne Abteilungen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

 

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

 

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten

Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.

 

ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH

Datenschutzbeauftragter