Das Transferprojekt im dualen Studium

Herzstück des dualen Studiums an der ADG Business School bildet das unternehmensspezifische Transferprojekt. Hierin bearbeiten und lösen die Studierenden ein für ihr Unternehmen relevantes Praxisprojekt, das sie später in ihrer Thesis dokumentieren. Zusammen mit dem Unternehmen und den Projektcoaches der ADG Business School wird das Thema der Arbeit definiert. Dabei wird besonders darauf geachtet, dass das Projekt einen Mehrwert bietet und von hoher Relevanz für die Studierenden und ihre Arbeitgeber ist.

Ein „Win-Win-Prinzip“

Studierende und Unternehmen profitieren zugleich: Die Studierenden beweisen, dass sie in der Lage sind, unternehmensrelevante Fragestellungen erfolgreich zu bearbeiten. Die Unternehmen profitieren durch die Lösung einer relevanten Aufgabenstellung, die neue Impulse und innovative Ideen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit für das eigene Haus liefert.