Deine Bewerbung für ein Bachelorstudium an der ADG Business School

Du möchtest dich an der ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule für einen Bachelorstudiengang bewerben? Hier findest du alle wichtigen Informationen zum Bewerbungsprozess.

Stufe 1 – Einreichen deiner Bewerbungsunterlagen

Im ersten Schritt sendest du uns bitte deine Bewerbungsunterlagen an bewerbung@adg-business-school.de.
Diese besteht aus den folgenden Elementen:

  • vollständig ausgefüllter Bewerbungsbogen und deine Antworten auf die Fragen zu Motivation, Hintergrund und Erwartungen
  • aktueller, lückenloser, tabellarischer und unterschriebener Lebenslauf mit Monatsangaben über deinen bisherugen Ausbildungsweg und beruflichen Werdegang
  • Zeugnis(se) (Höchster Schulabschluss, ggf. Ausbildungszeugnis sowie weiterer Qualifizierungsmaßnahmen)
  • digitales Passfoto (JPG-, BMP- oder GIF-Format) für deinen Studentenausweis


Download Bewerbungsbogen Bachelor-Studium

Innerhalb von drei Werktagen bestätigen wir dir den Erhalt deiner Bewerbungsunterlagen.

Bewerbungen können laufend bei uns eingereicht werden.

Stufe 2 – Prüfung deiner Unterlagen

Die Prüfung deiner Bewerbung bezieht sich auf folgende Aspekte:

  • die Vollständigkeit und Richtigkeit eingereichter Unterlagen und
  • die Prüfung der formalen Zulassungsvoraussetzungen (schulische und akademische Leistungen und berufliche Erfahrung).

Sind deine Bewerbungsunterlagen unvollständig oder fehlen erforderliche Nachweise (Zeugnisse) werden wir diese zunächst bei dir einholen.

Stufe 3 – Deine ZUlassungsbenachrichtigung & Zusendung STUDIENVERTRAG

Spätestens vier Wochen nach Eingang deiner Bewerbung erhältst du den Bescheid, ob du zum Studium zugelassen bist. Bei einer positiven Entscheidung erhältst du zugleich den entsprechenden Studienvertrag von uns, den du uns dann ausgefüllt zusenden musst.

Liegen alle Unterlagen vollständig vor, wirst du an der Steinbeis-Hochschule zum Studium immatrikuliert.

Die Auswahl der Teilnehmer/innen trifft der Studien- oder Prüfungsausschuss. Über die Annahme der Bewerber wird auf Basis der eingereichten Unterlagen entschieden.